Foren Suche

Suchoptionen anzeigen
  • Destructo MidDatum17.08.2009 19:37
    Thema von skatix im Forum Testberichte


    Ich habe meine Destructo Mids seit einigen Wochen und war von Anfang an begeistert.

    Genau genommen sind die Achsen nichts Besonderes. Sie sind mittelschwer, haben ein recht gutes Grindverhalten und der Kingpin sitzt sehr tief. Die Bushings sind nicht überragend, aber meiner Meinung nach noch im Durchschnittsbereich.

    Für die Haltbarkeit legen die Leute von Destructo ihre Hand in's Feuer. Ihr bekommt nämlich beim Kauf eine "Lifetime Guarantee". Sollte die Achse jemals brechen, müsst ihr sie also nur einschicken und schon habt ihr eine neue.

    Destructo ist also eine perfekte Achse für diejenigen, die einfach nur eine zuverlässige Achse suchen. Jede Achse hat ihren speziellen Schwerpunkt. Die einen grinden gut, die anderen sind robust. Die einen haben ein gutes Lenkverhalten, die anderen sehen klasse aus oder haben einen tiefen Kingpin.

    Ich habe noch keine Achse gefunden, die alle Punkte perfekt vereint. Dennoch kann ich behaupten, dass Destructo in allen Punkten gut abschneidet und von daher kann ich sie auch jedem an's Herz legen.

  • Jessup GriptapeDatum17.08.2009 17:44
    Thema von skatix im Forum Testberichte

    Egal, wo ihr skatet, ich wette, dass die Mehrheit Jessup Griptape auf ihren Decks hat.
    Es ist mit ca. 5 Euro nicht das teuerste, aber auch nicht das billigste Grip.
    Schlicht (schwarz), griffig und lange Haltbarkeit charakterisieren es wohl am Besten.
    Ich selbst hatte bisher immer Jessup und werde auch nicht wechseln. Es ist einfach DAS Griptape schlechthin.

  • Jart DecksDatum16.08.2009 16:58
    Thema von skatix im Forum Testberichte

    Jart ist eine relativ neue Marke, die erst seit 2001 besteht. Anders als die ganzen in China gepressten Decks, werden die von Jart in Spanien hergestellt.

    Es gibt sie in den verschiedensten Concave-formen, ob flach, high oder sogar superhigh.
    Der Pop hält lange und über die Stabilität kann man sich auch nicht beschweren.

    Für mich gilt Jart als einer der derzeit besten "günstigen" Deckhersteller, denn Jart Decks gibt es bereits ab 35 Euro.
    Teamfahrer wie Bastien Salabanzi und Mark Frölich können nicht lügen.

    Jart ist einfach nur eine top Marke für einen hammermäßig günstigen Preis. Ich würde es jedem, der mich fragt, weiterempfehlen.

  • Bones STFDatum16.08.2009 16:48
    Thema von skatix im Forum Testberichte


    (Bild ist selbst geschossen worden als die Rollen kaum benutzt waren)

    Bones STF sind die derzeit besten Rollen auf dem Markt. Sie sind in allen Größen zw. 49 und 54mm erhältlich und werden nach der "Street Tech Formula" hergestellt.

    Schmal, hart und flatspotresistent. Ich selbst skate sie seit einigen Wochen und muss sagen, dass sich die 48 Euro (UVP) wirklich lohen. Ihr klebt bei Powerslides nicht auf dem Boden fest und müsst euch nicht über "eiernde" Rollen ärgern.

    Sollten meine Bones STF jemals kaputt oder verloren gehen, werden es definitiv wieder die gleichen Rollen. Sie sind nicht umsonst in so ziemlich jedem Test der Testsieger.

Inhalte des Mitglieds skatix
Newbie
Beiträge: 5

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: mumbaibeautie
Forum Statistiken
Das Forum hat 29 Themen und 44 Beiträge.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz